(MEINE) BRUT


Vor ungefähr drei jahren war ich noch ein kleines einzelkind, ohne irgendwelche problematiken, wie essneid, teilen oder schlaflose nächte... tja... das war mal... nun bin ich 13 jahre alt und hab zur zeit 2 einhalb( d.h. eins ist noch im bauch... von meiner ma) halbgeschwister an der backe... klar ist das größten teils schön und so...aber manchmal killt der ganze haufen meine nerven...=) tom ist drei jahre alt und wohnt zusammen mit meinem anderen kleinen halbbruder, ben 3 monate alt, bei meinem vadder... entweder will der eine an die brust, oder der andere will fernschau´n, darf´s aber nicht... naja...so geht´s dann den ganzen tag (natürlich kommt da noch ´ne menge geschrei hinzu...) also ihr könnt euch vorstellen, wie das ist... ich bin zwar nur jedes 2. wochende bei meinem vadder und seiner freundin...aber manchaml ist es trotzdem mord für meine nerven...
als ob gott mir nicht schon genug brüder geschenkt hat... kommt jetzt noch einer dazu... eigentlich wollten wir alle, dass es ein mädchen wird, aber man kann sich das leider nicht aussuchen...
jetzt hab ich das theater nicht nur an jedem 2. we, sonder auch noch 60 sek die minute, 60 minuten die stunde, 24 stunden am tag, ca. 30 tage im monat und 12 monate im jahr... ok, ok...vll seh ich´s ein wenig pessimistisch... ich nehm´s locker und genieß den teil, der zu genießen ist...


ps: der "dritte" soll am 28. juli das licht der welt erblicken... =)

bilder kommen noch...!!!




























Gratis bloggen bei
myblog.de